Pages

LVLY ~ Paola Maria by DM/ Kann sie mit den bekannten Marken mithalten? {Review}

Hey,

Heute kommt zum ersten Mal eine review, zu Hautpflege, auf meinem Blog online. Ich bin ehrlich, als Paola ihre Marke angekündigt hatte und es gefühlt auf ganz Youtube war, wurde ich schon ziemlich neugierig. Ich habe mir mit Absicht keine reviews angeguckt (nur das Video von Paola zu diesem Thema (*Klickt hier drauf um es zu sehen*), sondern lediglich von einer neutralen Person, die kein Fan von Paola ist, aber trotzdem neugierig genug war die Produkte zu testen, die Meinung eingeholt. Deswegen werdet ihr jetzt zwei Perspektiven hören.

Insgesamt habe ich drei Produkte ihrer Marke getestet. Den Soft Cleansing Foam, den Skin Toner und die Eye Creme. Die Produkte von Paola liegen preislich im mittleren bis zum günstigen Bereich. Sie sind echt preiswert (vor allem für die Menge die im Produkt enthalten ist), aber dennoch wäre es schade Geld für ein Produkt auszugeben, dass am Ende für einen nicht geeignet ist. Deswegen hoffe ich, dass ihr euch durch meine Review euch einen kleinen Überblick verschaffen könnt.

Vorab ich habe Mischhaut, wie die meisten Teenager im meinem Alter, weswegen das Produkt auf deine Haut vollkommen anders wirken kann. 


Soft Cleansing Foam

Danke nochmal für deine Hand, Léonie 😂💞

Der Soft Cleansing Foam kostet 2,95€, bei einer Menge von 150 ml.

Was er verspricht

♥ reinigt die Haut gründlich
♥ super sanft zur Haut
♥ schenkt ein ausbalanciertes und belebtes Hautgefühl

bedenkliche Inhaltsstoffe

Die meisten Inhaltsstoffe sind unbedenklich. Das einzige was heraussticht ist das Palmöl. Es ist nicht direkt schädlich für unsere Haut, aber dafür trägt es um so mehr zur Zerstörung von Regenwäldern und Torfgebieten bei. Einer der mehreren Folgen ist das Klima und auch für die Bevölkerung dieser Orte hat es massive Auswirkungen.

Reizungs-und Allergiepotenzial

♥ Potassium Sorbate
♥ Sodium C14-16 Olefin Sulfonate
♥ Sorbic Acid

Wirkung

Mischhaut (Me)

Meine Haut hat sich nach dem Auftragen von dem Reinigungsschaum seidenweich angefühlt und der Geruch ist ebenfalls überhaupt nicht aufdringlich, wie bei bei vielen Hautpflegeprodukten (ich meine diesen aufdringlichen Parfümgeruch), sondern sogar total angenehm. Das einzige was mich am Produkt stört ist die Verwendung von Palmöl.

Mischhaut, neigt zu trokenen Zonen (unter den Augen bis Wangen)

♥ riecht gut
♥ lässt sich leicht anwenden
♥ hinterlässt ein weiches Hautbild

Alles in allem ist er okay, aber einen wirklichen Unterschied zu meiner Haut vorher kann ich nicht erkennen.

Skin Toner


Der Skin Toner kostet 2,95€, bei einer Menge von 200ml.

Was er verspricht


♥ befreit die Haut von abgestorbenen Hautzellen
♥ bereitet die Haut darauf vor die Wirkstoffe anderer Produkte perfekt aufzunehmen
♥ enthält alles damit sich die Haut gesund und gepflegt anfühlt


(leicht) bedenkliche Inhaltsstoffe

Hier gibt es lediglich einen bedenklichen Inhaltstoff - Polysorbate 20. Die Problematik liegt hier dabei, dass er die Barrierefunktion der Haut schwächen kann und das Verdacht auf Reizung der Sinnesorgane existiert.

Reizungs- oder Allergiepotenzial

♥ Potassium Sorbate
♥ Sorbic Acid

Hautirritierend (nicht in allen Fällen)

♥ Glycolic Acid (Ist dafür da um den pH-Wert von kosmetischen Mitteln zu stabilisieren)

Wirkung

Mischhaut (Me)

Das Positive an dem Toner ist, dass er echt den letzten Rest abbekommt, selbst wenn man denkt, dass man sein Gesicht perfekt gereinigt hätte, dennoch ist das Produkt für mich überhaupt nicht geeignet. Es reizt meine Haut zu stark und ich merke ein anhaltendes Brennen auf meiner Haut.

Mischhaut, neigt zu trokenen Zonen (unter den Augen bis Wangen)

♥ reizt die Haut leicht 
♥ reinigt tief
♥ hinterlässt gestraffte/gereinigte Haut

Ich muss sagen, dass von allen drei Produkten der Toner mein Liebstes ist. Man sieht deutlich den Dreck auf dem Wattepad, der der Toner dem Gesicht entzieht.

Eye Creme


Die Augencreme kostet 4,95 €, bei einer Menge von 15 ml.

Was es verspricht

♥ schenkt Augen eine neue Strahlkraft
♥ spendet wertvoll Feuchtigkeit, die kleine Fältchen glättet
♥mehr Vitalität (schätze das soll bedeuten, dass man wacher, fröhlicher aussieht, da Vitalität für Lebenskraft steht)

(leicht) bedenkliche Inhaltsstoffe

Reizungs- und Allergiepotenzial 

♥ Potassium Sorbate
♥ Sorbic Acid

Reizung der Sinnesorgane 

♥ Benzosäure

Verdacht auf Störung des Immunsystems

♥ Phenoxyethanol

Wirkung

Mischhaut (Me)

Die Augencreme ist mein absolutes Lieblingsprodukt dieser Reihe. Vorerst fand ich den Applikator des Produkts wirklich schlecht, da einfach viel zu viel Produkt raus kam. Jedoch, wenn man vorsichtig damit umgeht, hat der Applikator nur gute Seiten. Man kann die Creme gut mit ihm einarbeiten und wie auch Paola in ihrem Video erklärt so Bakterien vermeiden. Sie spendet viel Feuchtigkeit und trocknet den Augenbereich nicht aus. Außerdem hat es einen kühlenden Nacheffekt. Ich bin gespannt ob meine Augenringe mit der Zeit weggehen werden, weil dann wäre es echt die perfekte Augencreme.

Mischhaut, neigt zu trokenen Zonen (unter den Augen bis Wangen)

♥ temporöses Ergebniss, kein langzeitiges
♥ kommt zu viel Produkt aus der Öffnung
♥ strafft für eine kurze Zeit

Die Eyecream strafft die Haut einige Minuten nach dem Auftragen, dies hält jedoch nicht lange an. Es ist ein schöner temporärer Effekt, mehr jedoch nicht.

Mein Fazit

Leider habe ich nach den zwei Wochen in denen ich dieses Produkt benutzt habe festgestellt, dass sich Pickel in der Nasen und Stirnregion gebildet hatten, obwohl ich normalerweise nie bis ganz wenig Pickel habe und jetzt neigt es eher zu einer kleinen Familie. Leider kann man aber nicht nachprüfen an welchem Produkt es gelegen hat. Sie betonnt selbst, dass diese Produkte nur zur Pflege und nicht gegen Pickel sein sollen, weswegen es leider nichts für mich ist. Den Reinigungsschaum und die Augencreme werde ich definitiv aufbrauchen, da der Schaum bei mir echt was gebracht hat und ich die Augencreme noch auf einen längeren Zeitraum testen möchte.

Ich hoffe ihr seht die Mühe in diesem Blogpost und ich würde mich sehr freuen falls ihr eure Meinung zu dem Produkt, vielleicht Erfahrungsberichte oder Kritik in den Kommentaren dalassen könntet. Habt einen wunderschönen Tag ★!

💔 Mein Kopf ist voll doch die Welt so leer 🌏

Freundschaften. Liebe. Herausforderungen. Alles Teile des Lebens, doch bin ich ihnen gewachsen? Habe ich es verdient hier zu sein? Habe ich eine Aufgabe auf diesem Planeten? Wieso bin ich hier? Was ist mein Lebenssinn? Egal wie sehr ich das Leben liebe, diese und tausende andere Fragen schwirren in meinem Kopf herum und es kommt mir so vor als gebe es keine Antwort auf auch nur eine von ihnen. Der einzige Weg für mich ist es meine Gedanken und Gefühle aufzuschreiben, sie in einen verständlichen Text zu verpacken, doch wie wird jemals eine andere Person deine Gedanken verstehen können, woher wissen wir das alle Menschen die gleiche Art haben zu denken?

Die Welt ist so groß, mit so vielen Menschen gefüllt und man hat einerseits das Glück die wundervollsten Menschen der Welt kennen zu lernen, ich hatte das Glück in die beste Familie die ich mir nur vorstellen könnte rein geboren zu sein. Ich weiß das nicht immer alles glatt läuft, doch das ist es mir Wert, mir ist jeder Moment mit diesen Mensch so wichtig, den eines Tages sind sie fort und ich werde bereuen das ich wenig Zeit mit ihnen verbracht habe, ich werde bereuen Zeit mit unnützen Dingen vergeudet zu haben.

Doch dann gibt es noch die andere Seite der Medaille, die schlechten Menschen die einem im Leben begegnen, die Menschen die einem das Leben schwer machen, jeder hat sie, jeder hasst sie, oder nicht? Es ist ein großer Zwiespalt und es gibt so viele schlechte Personen im Leben die du sogar lieben kannst, wie ein vergifteter Apfel, der von außen wunderschön ist, doch von innen die Substanz enthält dein Leben zur Hölle zu machen, dein Leben (deine Hoffnung) zu beenden, in Stücke zu reißen. 

Im meinem Leben bin ich zurzeit in einer Phase in der ich mich unbedingt verändern möchte, von Menschen loslassen, die nicht gut für mich sind. Ich liebe es alleine zu sein mit meinen Gedanken, doch genauso sehr liebe ich es mit Menschen viel zu reden, doch öfters brauche ich einfach meinen Raum, denn niemand durchdringen kann. Es gibt Personen die in dem Sinne nicht gut für dich sind, da sie dich runterziehen, nicht an dich glauben, nur zur dir hoch gucken und dich bewundern. Jetzt fragt ihr euch bestimmt, wie dumm musst die sein, dass sie es nicht mag bewundert zu werden. Ich mag es nicht bewundert zu werden, da ich mit Menschen auf einer Stufe stehen möchte, wir uns gegenseitig im Leben helfen, wir beide Ziele haben und nicht nur sofort aufgeben. Ich brauche Freunde in meinem Leben die nicht nur eine leere Hülle sind, sondern Charakter und Intelligenz besitzen, Menschen mit denen ich Stunden reden kann, Menschen die mir helfen können in der Schule, mit Problemen (und nicht bei Fragen einfach nur keine Ahnung antworten), Menschen die mich nicht bewundern, sondern welche die mit mir auf einer Stufe stehen und mich wieder hoch zeihen falls ich falle und umgekehrt. 

Viele bewundern Personen die viel können und Mengen an Begabung haben...wisst ihr welche Menschen ich bewundere? Ich bewundere Geschöpfe die es versuchen, die immer härter arbeiten um an ihr Ziel zu kommen, die alles dafür tun um besser zu werden und niemals aufgeben. Deswegen muss ich mich von denen trennen die mir nicht gut tun und nur von unten auf mich rauf schauen oder mich runterziehen möchten, doch ich kann es nicht, da ich nicht weiß wie ich es jemanden sagen soll, der mich als einen engen Freund ansieht, kann ich die Personen einfach hängen lassen? Kann ich einfach so sein um ein besseres Leben führen zu können? Was ist wenn ich sie jeden Tag in der Klasse sehen muss, ich kann es nicht, doch ich weiß ich muss. 


Favourite music ~ June 🌴💙

Hey ,
Mal wieder wird es Zeit für ein Musik Post und ich muss sagen, dass die mir mit am meisten Spaß machen, weil ich Musik einfach liebe. Man kann sich damit ausdrücken, es jeder Zeit, egal wie man sich fühlt hören, es passt einfach immer und ist einer der schönsten Dinge auf unserem Planeten. Doch lass uns nicht zu viel drum herum reden und fangen an.

🌏 XXXTentacion & Lil Peep 🐥

Fangen wir zu erst mit zwei unvergesslichen Persönlichkeiten an. Schon früher habe ich die Musik von XXXTentacion gehört, doch ich habe mit Absicht ihn in letzter Zeit nicht erwähnt. Es sollte nicht so wirken, als wenn ich kurz den Hype abgreifen wollen würde und ihn nach einer Woche schon wieder vergessen hätte. Ich mag seine Songs immer noch und daran wird sich nicht so schnell etwas ändern.


Das selbe Szenario gab es auch bei Lil Peep. Ich hatte schon früher mir seine Musik gerne angehört, ohne so wirklich zu wissen das sie von ihm war. Bewusst hörte ich seine Musik erst Ende Oktober/Anfang November 2017. Wir wissen alle was in diesem Monat passiert ist und ich finde es einfach erschreckend wie viele junge Künstler, mit viel Potenzial so früh von uns gehen. Ich finde es schade wie viele so tun, als wenn sie die größte Fans waren und die Künstler nach wenigen Wochen vergessen. Versteht mich nicht falsch, ich war nicht der alle größte Fan, ich mochte lediglich die Musik der Beiden und fand auch, dass sie unglaubliches Talent hatten, doch ich predige auch nicht das ich ein großer Fan der beiden war, trotzdem spreche ich großen Respekt für sie aus und mögen sie in Frieden ruhen.


💡 the light is coming - Ariana Grande (feat. Nicki Minaj) 💡

Dieser Song wurde aufs übelste kritisiert und ja, ich muss zugeben das ich ihn auch nicht von Anfang an mochte. Jedoch, desto mehr ich ihn hörte, desto mehr fing er an mir zu gefallen. Außerdem finde ich auch die Hintergrundstory mehr als nur interessant, da ich Lieder mit einer Message oder die etwas vermitteln viel lieber mag.



Songs die ich rauf und runter gehört habe 

🔑 Want You Back - 5 Seconds auf Summer 💗

Auch wenn ich kein Fan der Band bin, muss ich zu geben, dass der Song ziemlich catchy ist.


✋ Hasta Luego - HRVY, Malu Trevejo 👱?

Irgendwie steh' ich in letzter Zeit total auf spanische Songs, fragt mich nicht wieso, haha.


💜💙 Colors - Jason Derulo 💛

Das ist wohl das alles basic mäßigste was man in letzter Zeit hören konnte, aber ich soll ja ehrlich sein und ich mochte den Song im letzten Monat einfach.




💔 Marvins Room - Drake 💔

Dies ist ein eher ruhiger Song, aber die meisten von euch sollten ihn und Drake sowieso kennen.


Was waren eure lieblings Songs im letzten Monat? Teilt es mir unbedingt in den Kommentaren mit.  Übrigens, ihr wisst nicht wie lange es dauert diese Play Buttons einzufügen, sie verschwinden die ganze Zeit und man muss sie immer wieder neu einfügen, arghh. Habt trotzdem noch einen schönen Tag  ʕ•ᴥ•ʔ.