Pages

Was bedeutet der Winter f├╝r mich? ­čÄů

Eigentlich wollte ich eine Weihnachtsphilosophie schreiben, doch mir ist aufgefallen, dass ich nicht wirklich so extrem Weihnachten feiere wie andere Familien. Zum Beispiel die typische Tradition in die Kirche zu gehen, spielt bei uns keine wirkliche Rolle. Deswegen geht es heute um den Winter. 

Als Kind war es f├╝r einen immer das sch├Ânste wenn der Winter angefangen hat. Man hat sich auf den ersten Schnee gefreut, darauf endlich wieder Schneeballschlachten zu veranstalten oder Weihnachtsm├Ąnner zu bauen. Damals war der Winter gef├╝llt mit vielen kuschliger Monaten, glaubt mir das ist er immer noch, aber desto ├Ąlter man wird desto mehr zieht einen diese Jahreszeit herunter, so dass viele Menschen unter Winterdepressionen leiden. Zum Gl├╝ck ist es bei mir nicht der Fall, aber ich muss zugeben, dass ich im Sommer wesentlich motivierter bin.

Trotzdem ist der Winter f├╝r mich die Jahreszeit, in der alle Menschen n├Ąher zusammen kommen und das nicht nur an Silvester und Weihnachten. Man wird nachdenklicher und teilt die eigenen Gedanken mehr mit seinen Mitmenschen. Wenn das neue Jahr beginnt, nimmt man sich neue Vors├Ątze vor. Auch wenn sie nicht immer funktionieren und auch wenn ich mir jedes Jahr auf neue sage "Dieses Jahr klappt es". Nichts im Leben l├Ąuft nach Plan und genau das liebe ich. 

Wenn alles im Leben nach Plan laufen w├╝rde, w├Ąre das Leben einfach langweilig. Es gebe keine Herausforderungen. Ich selbst geh├Âre zu den Menschen, die viel zu schnell Panik schieben (Ich muss wirklich sehr stark im n├Ąchsten Jahr dran arbeiten), aber im Nachhinein war es das Ganze gar nicht wert. Ich stressen mich immer ab, obwohl ich die Arbeit auch so ganz in Ruhe geschafft h├Ątte. Und leider hilft die liebenswerte Atmosph├Ąre des Winters nicht wirklich dabei, im Gegenteil man hat noch mehr Stress, da die Lehrer alle Arbeiten und etc. vor die Ferien schieben. Ich m├Âchte gar nicht an meine ganzen Arbeiten, LEKs und Tests n├Ąchste Woche denken. Doch man sollte immer das Positive sehen.

Ja, der Winter kann einen echt runter ziehen und das nicht nur ein wenig. Aber desto mehr Stress man sich macht, desto ungl├╝cklicher ist man. Also genie├čt den Winter, Weihnachten und das neue Jahr und denkt daran es wird irgendwann alles besser.

Das perfekte Weihnachtsgeschenk ⛄!

Hey,
Der Dezember r├╝ckt langsam n├Ąher und wir wissen alle was das bedeutet. Die Suche nach den perfekten Geschenken beginnt und das ist meistens schwerer als gedacht. Deswegen m├Âchte ich euch heute ein wenig unter die Arme greifen ♥!

1. Karte

Was auf jeden Fall zu egal welchem Geschenk geh├Ârt, ist eine Karte! Ihr k├Ânnt nat├╝rlich anderer Meinung sein, aber ich finde das geh├Ârt immer zu einem Geschenk dazu, egal ob an Weihnachten oder Geburtstagen. Ich mache meistens selbstgemachte Karten, doch dieses Jahr habe ich mich f├╝r eine Postkarte entschieden. Alleine aus dem Grund, da die Karte einfach perfekt zu meinen Freunden passt :D. Das kann bei euch nat├╝rlich anders sein.


Hier ein paar Ideen f├╝r Karten:

1. Eine Collage mit Fotos von dir mit eurem Freund/Familienmitglied

2. Etwas selbst gezeichnetes

3. Eine Collage aus verschiedenen weihnachtlichen Sachen (z.B aus einer Zeitschrift oder aus Bilder aus dem Internet)

4. Eine Karte kaufen die perfekt euren Freund/euer Familienmitglied beschreibt (z.B wenn die Person Fu├čball, essen usw. mag)

5. Eine Karte voller Insider aus diesem Jahr, die sich bei euch angesammelt haben

Auf die Innenseite bzw. die R├╝ckseite schreibt ihr dann noch einen Text und als kr├Ânenden Abschluss dekoriert ihr das Ganze noch z.B mit Stickern, Fotos, Glitzer uvm.

2. Das perfekte gekaufte Geschenk

Wenn ihr nicht so der Typ zum Basteln seit, k├Ânnt ihr es auch einfach bei diesem Schritt belassen. Ich schenke meistens etwas Selbstgemachtes + etwas gekauftes. Bei einem gekauften Geschenk ist es mir pers├Ânlich sehr wichtig, dass ich etwas kaufe was die Person wirklich braucht und nicht einfach irgendwas. Ein n├╝tzliches Geschenk raus zu suchen ist gar nicht so schwer. Zum Beispiel nehmen wir an das eure Freundin gerne zeichnen und in Konversationen ├Âfters erw├Ąhnt, dass sie voll gerne schwarze Fineliner in verschiedenen Gr├Â├čen h├Ątte. So habt ihr auch schon das perfekte Geschenk. ├ťberlegt einfach was eure Freunde manchmal erw├Ąhnen was sie voll gerne haben w├╝rden.

Nat├╝rlich wissen wir alle, dass es als Sch├╝ler meistens nicht so einfach ist das perfekte Geschenk zu finden, was praktisch ist, aber gleichzeitig noch preiswert. Daf├╝r w├╝rde ich euch empfehlen, vor dem Kauf die Preise mit anderen Seiten zu vergleichen, so k├Ânnt ihr mit nur ein wenig Zeitaufwand ganz einfach Geld sparen.


3. Etwas Selbstgemachtes

Ich finde das selbstgemachte Geschenke einfach viel besser sind als gekaufte. Man wei├č das die Person sich M├╝he gegeben hat und euch nicht einfach irgendwas schenkt. Also falls ihr ├╝berhaupt keine Ahnung habt was eure Freunde/Familie haben wollen, belast es einfach bei etwas Selbstgemachtem.

Hier ein paar Ideen f├╝r selbstgemachte Geschenke:

1. Ein Fotoalbum (Daf├╝r gibt es viele DIYs auf Youtube, eins habe ich auch mal etwas abge├Ąndert ausprobiert *klick*)

2. Ein Kalender gef├╝llt mir pers├Ânlichen Fotos

3. Ein selbst bedrucktes Produkt (Das kann man z.B bei DM machen *klick*)

4. Etwas selbst bemalen (z.B eine Tasse)

5. Selbstgemachte Sticker (Das mache ich jedes Jahr :D)


Ich hoffe ich konnte euch ein wenig bei der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk helfen, viel Gl├╝ck! H├Ąttet ihr Lust auf einen extra Blogpost mit Geschenkideen, die ihr ganz einfach nach machen k├Ânnt? Schreibt es gerne in die Kommentare. Habt noch einen sch├Ânen Tag ♥!

Favourite Music ~ October ♪❤

Hey,
Heute stelle ich euch meine fav. Songs aus dem Monat Oktober vor. Ich wei├č das Ganze ist schon etwas l├Ąnger her, weswegen ich die Songs schon so oft geh├Ârt habe, das ich sie nicht mehr h├Âren kann (wer kennt es auch? :D). Trotzdem haben sie es verdient erw├Ąhnt zu werden, also: Viel Spa├č ♥!

1. Escape My Mind - Grace Vanderwaal

Ich wei├č das mittlerweile schon das Album von Grace seit l├Ąngerer Zeit verf├╝gbar ist, doch zu der Zeit hatte sie erst ein paar Songs aus ihrem Album ver├Âffentlicht. Am meisten mochte ich den Song Escape My Mind. Ich kann mich mit dem Song einfach richtig gut identifizieren, genauso wie wahrscheinlich die meisten im meinem Alter, doch das m├╝sst ihr f├╝r euch selbst herausfinden.

2. EXO

Oktober k├Ânnte man auch als meinen K-Pop Monat bezeichnen. Durch meine Freundin bin ich auf Exo gesto├čen und ich feiere echt ihre Musik, deswegen konnte ich mich auch nicht nur f├╝r ein Lied entscheiden. Ich w├╝rde mich selbst nicht als der gr├Â├čte K-Pop Fan bezeichnen (H├Ątte im Oktober wahrscheinlich was anderes gesagt, lol), aber Exo ist eine Gruppe die man auf jeden Fall ab und zu h├Âren kann, wenn nicht manchmal in Dauerschleife.

Hier ein paar Lieblingslieder: CALL ME BABY, Ko Ko Bop, Forever, Monster, Power uvm.

3. Riverdale

Ja ich wei├č es ist eigentlich eine Serie (omg, ich liebe sie ♥), aber ich habe neulich (im Oktober) deren Playlist auf Spotify gefunden, nach dem ich das Cover von Milkshake in der 2 Staffel zu oft auf YouTube geh├Ârt hatte. Aber auch hier gibt es unendlich viele Songs die ich mag, guckt euch einfach deren Playlist auf Spotify an. Falls ihr kein Spotify habt, bekommt ihr auf Youtube bestimmt auch paar Ergebnisse.

4. Kein Fake - Danergy

Ich bin niemand der seine Videos verfolgt, aber diesen Song mochte ich wirklich sehr. Das ist auch ein Beispiel f├╝r ein Lied das ich einfach nicht mehr h├Âren kann, nicht weil es schlecht ist, sondern weil ich es im Oktober einfach in Dauerschleife geh├Ârt hatte.

Was waren eure Lieblingssongs im Oktober? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen :3.

Greift den Eisb├Ąren unter die Arme!

„Die Eisb├Ąren leiden. Jahr f├╝r Jahr wird das Leben f├╝r sie schwieriger, weil ihnen das Packeis davon schmilzt und sie darum nicht mehr gen├╝gend Nahrung finden. Die Auswirkungen der Klimakrise sp├╝ren aber nicht nur die Eisb├Ąren, sondern immer mehr auch wir Menschen."
                                                                                                                                                 -WWF


Viele von uns machen sich keine Gedanken darum, da wir hier in Deutschland damit nicht direkt konfrontiert werden, doch die Wahrheit ist knallhart.

In den 80er-Jahren waren die Eisb├Ąren noch gut gen├Ąhrte und gro├če Tiere, doch wieso sind sie in der heutigen Zeit vom Aussterben bedroht?

Bildergebnis f├╝r wwf eisb├Ąren

Das Problem ist die Klimakrise. Durch sie kommt das Eis im Winter sp├Ąter zur├╝ck, wodurch die  Eisb├Ąrweibchen immer mehr Hungerperioden ├╝berstehen m├╝ssen. Das hat nat├╝rlich zur Auswirkung das immer weniger Babys zur Welt kommen.


Verbreitungskarte der Eisb├Ąren - Stand Januar 2017 © WWF



Heutzutage leben nur noch 22.000-31.000 Eisb├Ąren auf unserem Planeten. Wenn wir nicht schleunigst etwas dagegen tun, werden wir den Klimawandel nicht aufhalten k├Ânnen. Der WWF will daf├╝r sorgen das die neue Bundesregierung im neuen Koalitionsvertrag festlegt, dass bis 2020 die H├Ąlfte aller Kohlekraftwerke abgeschaltet wird, bis 2035 alle.






Genau dazu hat der WWF eine Aktion gestartet, die noch 3 Tage andauert. Wenn ihr helfen wollt m├╝sst ihr nur einen Twitter oder Facebook Account besitzen. Wenn ihr euch da "eintragt", wird von eurem Account aus am 14 November, eine Nachricht gesendet die ihr nach belieben noch personalisieren k├Ânnt.

Hier k├Ânnt ihr mitmachen und euch noch mehr zu der ganzen Thematik informieren: https://www.wwf.de/climate-march/

Ich wei├č, dass ich nicht die gr├Â├čte Reichweite habe, aber wenn ich auch nur eine Person dazu motivieren konnte bei diesem Projekt mitzumachen habe ich mein Ziel schon erreicht!

Also scheut euch nicht und helft den Eisb├Ąren, auch sie haben eine Heimat verdient ♥.

dead school girl ~ Halloween Lookbook ­čÄâ

Hey,
Heute kommt der versprochene erste Teil von dem "Halloween Countdown". Wie ihr schon am Titel erkennen k├Ânnt geht es heute um ein Halloween Lookbook. Ehrlich gesagt hatte ich vor dem kreieren des Looks gar keine Ahnung wie das Ganze am Ende aussehen soll und es ist so zu sagen alles ziemlich spontan entstanden. Trotzdem bin ich mit dem Endergebnis mehr als zufrieden. An dieser stelle m├Âchte ich noch mal meiner besten Freundin L├ęonie f├╝r das wundersch├Âne Make-up danken ♥!

Str├╝mpfe, Shirt & Rock - KokoPie
Schuhe - Dr. Martens (1460 Smooth)

Aber jetzt - Let's go!





Tipps zur Blog Auffrischung ­čĺÉ

Hey,
Heute kommt ein Blogpost f├╝r die ganzen Blogger da drau├čen die zur Zeit unzufrieden mit ihrem Blog sind. Falls du planst einen Blog zu er├Âffnen, kann dieser Artikel f├╝r dich ja vielleicht genauso hilfreich sein ♥.

Kurz vor ab, n├Ąchste Woche erwarten euch 1-2 Halloween Post. Falls ihr euch f├╝r Halloween interessiert k├Ânnt ihr gerne vorbeischauen, es wird so zu sagen ein kleiner Halloween Countdown ♥ (sehr viel Halloween in nur paar S├Ątzen :D).

1. About me

Die About me Seite ist meiner Meinung nach eine der wichtigsten "Seiten" auf einem Blog. Es ist so zu sagen der erste Eindruck den jemand ├╝ber euch bekommt. Seid dabei m├Âglichst authentisch und versucht nicht in ein Bild rein zu passen. Am Besten seid ihr einfach ihr selbst, denn so macht ihr den besten Eindruck. Falls ihr noch keine "About me" Seite habt, rate ich euch schleunigst eine einzurichten.

Meine ist oben, links verlinkt, ihr k├Ânnt es aber nat├╝rlich dort hin positionieren wo ihr wollt.



Was muss in eine About me Seite rein?

1. Wie hei├čt ihr, wie alt seid ihr, Klasse usw. (solche Angaben sind optional)

2. Was hat euch dazu motiviert den Blog anzufangen? Welche Themen behandelt ihr auf eurem Blog bzw. wor├╝ber schreibt ihr.

4. Was macht ihr gerne in eurer Freizeit? (andere pers├Ânliche Angaben)

6. Ganz unten (fett gedruckt) eure Blogtage, da sehen eure Leser an welchem Tag ihr Blogpost ver├Âffentlicht. Dies ist ebenfalls optional, ich z.B hab keine, bei mir kommen sie zur Zeit ein mal pro Woche an einem beliebigen Tag. Eure Blogtage, k├Ânnt ihr aber auch in eure Sidebar schreiben.

Falls ihr schon eine habt, solltet ihr sie auf jeden Fall noch mal auffrischen. Seit ihr noch genauso alt?, wenn ihr zur Schule geht, habt ihr die richtige Klasse angegeben? Oder gef├Ąllt euch ├╝berhaupt noch das was ihr geschrieben habt? Ein mal dr├╝ber schauen schadet nicht :3!

2. Layout 

Das Layout ist der erste Eindruck den ein Besucher bekommt. Ist euer Blog nicht sch├Ân aufgebaut, wird er/sie wahrscheinlich nicht mal eure Blogpost lesen.

Wichtig: Wenn es euch gef├Ąllt - lasst es! Ich will euch auf keinen Fall damit sagen das ihr ein professioneles Layout haben m├╝sst. Ein (s├╝├čes) selbstgemachtes ist auch sehr ansprechend.

Was ihr beachten solltet ist das die Sidebar kleiner sein muss als der Platzt wo ihr eure Texte schreibt, denn eure Blogpost sind ja das, was euch schlie├člich ausmacht ♥! Dabei ist es ├╝berhaupt nicht relevant ob eure Sidebar links oder rechts steht.



2.1 Gadgets

Was zum Layout auf jeden Fall dazu z├Ąhlt sind die Gadgets. Hierbei schadet es nie noch mal dr├╝ber zu schauen. Habt ihr vielleicht zu viele unn├Âtige oder sogar zu wenig? Ich liste euch hier mal ein paar (meiner Meinung nach) Must-haves auf und noch ein paar f├╝r verschiedene Interessen.
(Klickt einfach auf die ├ťberschrift des Themas um auf das Gadget weiter geleitet zu werden).

Must-haves

1. Bild (optional)
1.2 darunter Kurzbeschreibung (1-3 S├Ątze)
2. Labels! (Eure Themen)
3. Follower
4. Archive
5. Social Media links
6. translator  (Leute k├Ânnen eure Post auf ihrer Sprache lesen :3!)

Dabei ist die Reinfolge unrelevant, bis auf das Bild und die Kurzbeschreibung.

F├╝r verschiedene Interessen

travel

Zeigt euren Followern, welche Pl├Ątze ihr schon erkundet habt.

books

Was f├╝r B├╝cher lest ihr gerade und wie weit seid ihr?

Jedoch gilt bei Gadgets - je weniger desto besser, dass hei├čt beschr├Ąnkt euch nur auf das wichtigste, denn die Leute sollen ja auf eure Post gelenkt werden.

3. Bilder

Bilder sind das A und O eines guten Blogpost. Sie m├╝ssen nicht bei jedem vorhanden sein, jedoch lassen sie einen Post einfach lebendiger wirken. Falls ihr die Lust am Bloggen verloren habt, k├Ânnte es vielleicht daran liegen, dass ihr eure Bilder nicht mehr sch├Ân findet. Probiert neue Locations aus oder einen anderen Style. Wer wei├č, vielleicht wird es euer neues Hobby. Probieren schadet nicht :3.

4. Schreibblockade 

Jeder Blogger kennt es, die typische Schreibblockade. Man ├╝berlegt und ├╝berlegt und einem f├Ąllt einfach kein Thema ein. Nat├╝rlich will man nicht irgendwas bringen, sondern etwas was anderen weiter hilft oder sie zum lachen bringt. Und am aller wichtigsten Texte die man mit gutem Gewissen hochladen kann.

Falls ihr in so einer Phase seid, hilft nur eins. Probiert etwas neues aus. Z.B neue Formate.

1. Spielt ihr ein Videospiel? Macht darin eine Challenge.
2. Wie w├Ąre es mit einem neuen Rezept?
3. Oder mit einem DIY?
4. Habt ihr in letzter Zeit ein Buch gelesen, das ihr gerne reviewn w├╝rdet?
5. Was war eure ♥-Musik diesen Monat?

Das sind nur einige Ideen. Werdet einfach kreativ. Ich glaube daran, dass ihr es schafft!

5. Contact 

Dies ist ein wichtiger und oft vergessener Punkt. Kann man euch ├╝berhaupt kontaktieren?

Bei mir ist ebenfalls wie die About me Seite, die Contact Seite in der oberen, linken Ecke verlinkt. Dies kann nat├╝rlich variieren, wichtig ist nur das sie vorhanden ist.

6. H├Ąufigkeit der Blogpost 

H├Ąufigkeit der Blogpost ist genauso wichtig wie gute Texte. Stellen wir uns vor ihr kommt auf einen Blog auf dem vor 1 Monat zuletzt etwas hochgeladen wurde. W├Ąrt ihr interessiert diesen zu abbonieren? Wahrscheinlich eher nicht, da die Wahrscheinlichkeit das in der n├Ąchsten Zeit ein neuer Post online kommt sehr gering ist.

Deswegen achtet darauf regelm├Ą├čig Blogpost zu bringen!

Ich hoffe ich konnte euch helfen, habt noch einen sch├Ânen Tag ♥!

Favorite music of September ­čÄÁ­čĺŚ

Hey,
Wie bei den meisten Menschen ist auch bei mir Musik ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Ob man jetzt ein Instrument spielt, gerne singt oder auch einfach nur die Musik anderer K├╝nstler geniest, irgendwie ist jeder mit Musik verbunden. Ich hatte schon in meinem letzten Post etwas neues ausprobiert und zwar "Song of the week". Im Endeffekt habe ich gemerkt, dass es nicht wirklich was f├╝r mich ist, ich kann mich einfach nicht nur f├╝r einen Song entscheiden. Deswegen werde ich jeden Monat einen Blogpost schreiben zu meiner Lieblingsmusik aus dem jeweiligen Monat. Have fun ^^!

1. TJ_beastboy & Mary Man CY-BEAST lvl1


Dies ist ein Projekt von Marley & Taddl (TJ_beastboy & Mary Man :D). Sonst sind die zwei (insklusive Ardy) als Dat Adam bekannt, doch diesmal ist es ein Projekt zwischen den Beiden. Ich war echt ├╝berrascht, da es etwas sehr eigenes hat. Das Ganze geht unter anderem in eine ein wenig andere Musikrichtung und ist auf jeden Fall mal was anderes, aber nicht im negativen Sinne. Anders als im Hydra 3D Album, geht es bei diesem Projekt nicht wirklich um tiefgr├╝ndige Messages, aber ich mag es trotzdem sehr. H├Ârt es euch selbst an und bildet euch eure eigene Meinung :3!


2. Luna Darko - Vergessene Kinder (H├Ârspiel)

Ich wei├č das dies nicht wirklich in die Spalte "Musik" passt, aber ich wollte es unbedingt erw├Ąhnen. Eigentlich war ein eigener Blogpost dazu geplant, aber da nichts an der Story ver├Ąndert wurde, wollte ich ihr Projekt einfach nur hier erw├Ąhnen, da ich finde das es ein S/O verdient hat (Ich kann mir gar nicht vorstellen wie viel Aufwand das H├Ârspiel gekostet hat). Ich finde das Lunas Stimme sehr angenehm ist und deswegen auch perfekt f├╝r solche Sachen wie "H├Ârspiele" geignet ist. Ich mag sehr die "Aura", die passende Hintergrundmusik und das sie f├╝r jeden Charakter ihre Stimme anders verstellt. F├╝r Leute die nicht gerne lesen, kann ich es sehr empfehlen mal reinzuh├Âren ♥!

3. Chase Goehrig - Hurt

Alle die AGT verfolgen, werden ihn sicher kennen. Chase ist ein Finalist der zw├Âlften Staffel von America's Got Talent. Hurt war der Song seiner ersten Audition und ich mag die Message dahinter wirklich sehr.

4. Grace Vanderwaal - So Much More Than This

Dieser Song war in meinem letzten Post "Song of the week", doch ich wollte nochmal kurz ein paar W├Ârter ├╝ber Grace verlieren. Sie ist eine sehr gro├če Inspiration f├╝r mich, alleine schon deswegen das sie so viel in ihrem jungen Alter erreicht hat. Au├čerdem auch daf├╝r das sie Selfmade ist. Sie verstellt sich nicht und zieht einfach ihr Ding durch. Viele h├Âren sich Musik an, ohne wirklich auf den Lyrics zu achten, aber vor allem bei Grace kann ich nur raten genau das Gegenteil zu tun. Ich freue mich schon sehr auf ihr neues Album Just the Beginning ♥!

Was waren eure fav. Songs diesen Monat? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. Habt einen sch├Ânen Tag ­čîÜ­čĺľ.



So much more than this ­čî╣

Was ist unser Ziel im Leben? Ist es ber├╝hmt zu werden, viel Geld zu besitzen oder die perfekte Familie zu haben? Oder doch etwas ganz anderes? Ich glaube es ist viel mehr als das.

Wir haben immer nur das eine Ziel vor Augen IMMER die/der Beste zu sein. Doch ist das wirklich das was z├Ąhlt?

Viele Menschen sind in die Richtung abgedriftetet, dass sie nur noch an sich selbst Gedacht haben und nicht mal mehr die kleinste Sache irgendwem geg├Ânnt haben. Mit solchen Menschen hatte auch ich schon des ├Âfteren zu tun. Doch was sollte man in so einer Situation tun?

 Einfach loslassen. 


Solche Menschen sind nicht mit euch befreundet weil sie denken, dass ihr eine tolle Person seid, sie sehen nur den Nutzen in euch. Und wenn ihr merkt das ihr selbst langsam in die Richtung rutscht, will ich euch eine Sache sagen. Klar es ist euer Leben, ich will euch auch gar nicht zwingen etwas zu ├Ąndern, aber ich habe einen Rat f├╝r euch. 

Nat├╝rlich gebt immer euer Bestes in allem was ihr tut, aber helft auch euren Freunden und anderen Leuten. Ihr seid nicht die einzigen Menschen auf diesem Planeten, die Welt dreht sich nicht nur um euch. Zum Beispiel wenn ihr gut in Mathe seid, helft anderen die Probleme haben. Ihr wollt doch auch genauso, dass euch geholfen wird. Wir sind alle Menschen. Wir sollten uns einander Beistehen, denn niemand will am Ende alleine da stehen.

Doch kommen wir zur├╝ck zu der Frage ob es noch mehr im Leben gibt als nur den Erfolg. Und da kann ich euch mit einem klaren Ja antworten.

Wenn ihr euer ganzes Leben lang in einem Beruf gearbeitet habt, der euch ├╝berhaupt keinen Spa├č gemacht hat, habt ihr eure Lebenszeit verschwendet. Klar ihr seid reich, aber das ist nicht das wichtigste im Leben.

Wenn ich eines Tages auf mein Leben zur├╝ck blicke, will ich wissen, dass ich Gl├╝cklich war, das ich meine Zeit auf diesem Planeten nicht vergeudet habe. Und zum Schluss noch eine Sache.


Die wirklich "reichen" Leute, sind die mit den wahren Freunden und nicht die mit dem Geld.

Song of the week ­čîł


Am Ende m├Âchte ich noch eine Kategorie einf├╝hren. Und zwar Song of the week. Immer wenn ich einen Song entdecke der mich mega gl├╝cklich macht, werde ich ihn hier erw├Ąhnen, so das ich euch Songs empfehlen kann. Diese Woche ist es ein Song der mich zu diesem Post inspiriert hat.


So Much More Than This - Grace Vanderwaal


Sie ist eine gro├če Inspiration f├╝r mich und dem der sie noch nicht kennt, w├╝rde ich echt empfehlen ihre Songs anzuh├Âren. Ihr neues Lied hat mich diese Woche besonders gl├╝cklich gemacht, ich konnte beim Anh├Âren nicht aufh├Âren zu grinsen :D.

Habt einen sch├Ânen Tag ­čî╣.



Luna Darko - Vergessene Kinder ✨

Hey,
Heute kommt ein schon seeehr lang geplanter Blogpost, doch durch die fehlende Zeit kam ich nie dazu ihn zu schreiben. Heute kommt eine review ├╝ber das Buch Vergessene Kinder. Meiner Meinung nach ist dies ein sehr besonderes Buch, es ist einfach anders als andere klassische B├╝cher. Genau aus diesem Grund wollte ich einen langen und informativen Post dar├╝ber schreiben.


short info about the author


Luna Darko aka kitthey ist eine 26-j├Ąhrige, deutschprachige Youtuberin. Luna (Lu) ist jedoch nicht ihr echter, sonder lediglich ihr K├╝nstlername. Seit 2005 l├Ądt sie aktiv Videos hoch, jedoch wurde ihr Hauptkanal "kitthey" erst 2012 gegr├╝ndet. Insgesamt hat die junge Autorin drei aktive Kan├Ąle die sie alleine f├╝hrt und einen mit ihren engsten Freunden.

myk☼ - art

luna's dream land - gaming

kitthey (Hauptkanal) - Ethisch basierte Videos, Vlogs & mehr

yeeeh - Kanal den sie zusammen mit den dfa boys f├╝hrt :3



„Das Bild, das sich die Menschen in meiner Umgebung im Laufe meines Lebens von mir gemacht haben, sagt mir nicht zu. So w├╝nsche ich mir immer mehr, dass ├╝berhaupt kein Bild von mir best├╝nde."
Inhalt

Pia ist ein 17 j├Ąhriges M├Ądchen, dass ihren 18.Geburtstag nicht mehr miterleben m├Âchte. Nicht weil sie Angst vor dem Erwachsen werden hat, sondern aus Angst vor der Verantwortung die auf sie zukommt. Diese Idee kam ihr nach dem ihr bester Freund Mo, es ihr vormachte...er begann Suizid. ,,Ihr versteht mich nicht. Niemand.", redete sie sich immer wieder ein. Doch pl├Âtzlich kamen zwei neue Jungs auf die Schule. Wie wird sich das Ganze auf Pias Leben auswirken? Und wird sie diesen grausamen Schritt wagen, um nicht erwachsen zu werden?

,,Niemand wei├č wer ich wirklich bin, ich selbst am wenigsten."


Limited Edition vs. Taschenbuch

Ich pers├Ânlich bin einer der gl├╝cklichen Vorbesteller, die die Limited Edition ergattern konnten. Doch gibt es einen gro├čen Unterschied bei den beiden Versionen?

Limited Edition

Die Limited Edition hat ein komplett anderes Au├čendesign (unteranderem ein Hardcover) , was mir pers├Ânlich sehr gut gef├Ąllt, da es einen "Tagebuch Touch" hat. Au├čerdem ist auf der ersten Seite eine Unterschrift von Luna und man bekommt noch zwei Stickerb├Âgen dazu die von Taddl & Luna designt wurden.



Taschenbuch

Keine Sorge, von dem Inhalt her unterscheiden sich die beiden Versionen kein St├╝ck. Bei der Limited Edition sind sozusagen nur ein paar Extra Feature vorhanden. Nat├╝rlich hat das Taschenbuch auch ein anderes Cover, was mir aber auch sehr gut gef├Ąllt.

,,Wenn es Menschen schlecht geht oder sie sogar b├Âsartig werden, sollte man sich immer fragen, wie sie ├╝berhaupt so werden konnten. Vielleicht sind die egoistischen Menschen auch die ├Ąngstlichen"



Fazit

Wie habe ich mich beim lesen gef├╝hlt und wie fande ich das Buch? Kommen wir zuerst dazu, wie ich mich gef├╝hlt habe. Beim lesen hat es sich f├╝r mich so angef├╝hlt, als ob ich in meiner eigenen Welt bin. Ich habe das Geschehen um mich herum gar nicht mehr war genommen, sondern mich nur auf das Buch konzentriert, sozusagen als wenn ich selbst mit drinnen w├Ąre. Oft wurde das Buch daf├╝r kritisiert das es nicht f├╝r Kinder/Jugendliche gemacht w├Ąre, da unter anderem die Hauptpersonen angeblich jede Minute auf einem neuen Trip w├Ąren, aber ich pers├Ânlich glaube, dass diese Menschen das Buch gar nicht richtig gelesen haben.Ich finde es ist einfach so viel mehr als das. Es wird so viel hinterfragt (zum Beispiel unsere heutige Geselschaft), was sich viele nicht zu hinterfragen trauen. genau aus diesen Gr├╝nden - aus Angst vor Kritik. Deswegen finde ich es umso besser, dass Luna diesen Schritt gewagt hat. Au├čerdem finde ich es toll, das man in Pias Kopf "reingucken" kann, durch einige ihrer Tagebucheintr├Ąge.  Es ist mein pers├Ânliches Lieblingsbuch und ich freue mich schon auf folgende B├╝cher dieser Reihe :3!

,,Ich wei├č, man will, dass alle positiv sind, aber das erreicht man nur, indem man es selbst positiv beschr├Ąnkt. Sei einfach durchgehend positiv."

Aesthetic Collegeblock DIY ^^

Hey,
Ich hoffe ihr hattet alle einen sch├Ânen Start in die Woche ♥. Heute kommt mal wieder ein Post zum Thema Schule. Anders als letztes mal will ich euch nichts zum Thema Organisation zeigen, sondern wie ihr eure Collegebl├Âcke cute dekorieren k├Ânnt und euch ein wenig inspirieren ^^! Ich pers├Ânlich finde das mit dekorierten Schulsachen lernen viel mehr Spa├č macht, wie steht ihr dazu? Dekoriert ihr gerne eure Sachen, kauft s├╝├če Schulsachen oder interessiert euch nicht wirklich der Zustand von euerem Material? Lasst es mich in den Kommentaren wissen :D.

1. Sucht euch s├╝├če Bilder aus dem Internet oder benutzt eure eigenen Bilder (eine Collage mit Bildern von euch und euren Freunden w├Ąre doch auch eine cute Idee :3).

Falls ihr ein wenig Inspiration braucht, habe ich euch ein paar Suchbegriffe aufgeschrieben.

2. Wenn ihr eure Bilder raus gesucht hab, kann der ganze Spa├č auch schon beginnen. ├ľffnet ein Programm mit dem ihr Collagen machen k├Ânnt. Ich habe daf├╝r ganz klassisch OpenOffice draw benutzt. Ihr k├Ânnt nat├╝rlich etwas ganz anderes benutzen. Jetzt m├╝sst ihr nur noch das Ganze anordnen und ihr seid fertig. Nehmt euch dabei Zeit und stresst euch nicht, bis ich die perfekte Anordnung hatte, hat es bei mir auch Ewigkeiten gedauert.



3. Jetzt muss die Collage nur noch ausgedruckt und auf eueren Collegeblock geklebt werden.



Es ist ein sehr simples DIY, aber ich hoffe ich konnte euch trotzdem dazu motivieren eurer Kreativit├Ąt freien Lauf zu lassen :D.

Organisation f├╝r die Schule ~ cute notebook ♥

Hey,
Wenn ihr diesen Blogpost lest befinde ich mich gerade auf den Weg in die T├╝rkei. Ich bin mir nicht sicher ob ich dort gutes Internet haben werde und habe mich deswegen dazu entschieden mehrere Posts vorzuschreiben. In den 11 Tagen in denen ich weg bin, werden euch 2 Blogpost zu dem Thema Schule erwarten. Ich hoffe ihr freut euch dar├╝ber :3.

In dem heutigen Post geht es um Organisation f├╝r die Schule. Ich wei├č das viele von euch schon l├Ąngst wieder in die Schule gehen, aber da einige noch Ferien haben dachte ich mir, dass ich diesen Blogpost trotzdem bringe. Die die schon zur Schule gehen, k├Ânnen dieses DIY ja trotzdem nachmachen wenn sie Lust haben ^^.

Man ben├Âtigt



1. verschiedene Arten von Sticky Notes
2. Deko (optional)
3. Kleber
4. Einen m├Âglichst dicken Notizblock/Collegeblock

Au├čenseite

Bei der Gestaltung der Au├čenseite ist eurer Kreativit├Ąt keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich daf├╝r entschieden sie schlicht zu lassen, da ich sie jetzt schon h├╝bsch finde und nicht wollte das wenn ich Sticker drauf klebe das Buch nach einiger Zeit ranzig aussieht.



Innenleben

Jetzt kommt mein pers├Ânlicher Lieblingsteil. Und zwar die Gestaltung des Innenlebens. Damit meine ich die ersten zwei Seiten (Das klingt jetzt ein wenig Absurd, aber die werden euch in der Schulzeit sehr behilflich sein.)


1. Als erstes klebt ihr auf die linke Seite die kleinen Sticky Notes. Die kann man verwenden um sich besondere Seiten zu markieren oder falls ihr mit der Klasse gerade eine Lekt├╝re lest die Seite zu markieren bei der ihr stehen geblieben seid. Nat├╝rlich k├Ânnt ihr auch jede Farbe einem Fach zu ordnen. Bei mir geht das leider nicht auf, da ich viel mehr F├Ącher habe als Farben, aber vielleicht klappt es ja bei euch.

2. Jetzt k├Ânnt ihr die Seite mit Stickern, Washitape oder anderem zu Ende dekorieren.



1. Jetzt kommen die gro├čen Sticky Notes ins Spiel. Ich habe sie aufgeteilt und untereinander aufgeklebt.

2. Den Rest der Seite k├Ânnt ihr jetzt ebenfalls dekorieren oder einfach so lassen.

Wie kann ich die Sticky Notes sinnvoll nutzen?



1. Die oberen Sticky Notes k├Ânnt ihr f├╝r random Notizen benutzen. Sie k├Ânnt ihr dann an verschiedene Orte kleben wie z.B wenn ihr euch Notizen zu einer bestimmten Textstelle machen wollt.

2. Die unteren Sticky Notes k├Ânnen als Wochen├╝berblick dienen. Dort k├Ânnt ihr euch aufschreiben was ihr abgeben m├╝sst, welche Test und Arbeiten anstehen, Termine usw.. Nat├╝rlich solltet ihr euch das Ganze auch in eurem Kalender notieren, aber wie gesagt es soll nur als Wochen├╝berblick dienen, damit ihr wisst was die ganze Woche ansteht.

Wie kann ich das Notizbuch nutzen?

Ich w├╝rde euch empfehlen dieses Notizbuch, f├╝r Notizen im Unterricht zu benutzen. Und zwar k├Ânnt ihr darin mitschreiben wenn der Lehrer etwas erkl├Ąrt, wenn angesagt wird was ihr f├╝r die n├Ąchsten Arbeiten und Test wissen m├╝sst und noch andere schulische Sachen. Falls ihr etwas nicht ganz verstanden habt oder euer Wissen auffrischen wollt, k├Ânnt ihr einfach in eurem Notizbuch nachgucken.

Ich finde das Ganze ziemlich praktisch und hoffe, dass ich euch damit helfen konnte. Wann f├Ąngt bei euch wieder die Schule an? Ich w├╝nsche euch viel Gl├╝ck im neuen Schuljahr oder wenn ihr zur Uni geht viel Gl├╝ck beim studieren :3!

­čîŞ One week in Tours ­čîŞ

Hey,
Auch ich melde mich mal wieder :D. Ich wei├č das es sich in letzter Zeit ziemlich geh├Ąuft hatte mit den fehlenden Blogpost. Aber zurzeit bin ich mega motiviert was die Folge hat, dass viel h├Ąufiger Post online kommen werden. Aber vorab...auch ich habe ENDLICH Ferien. Ich habe das 8.Schuljahr als Klassenbeste abgeschlossen und bin ehrlich gesagt ein wenig stolz auf mich. Das ist der Beweis daf├╝r, dass harte Arbeit sich auszahlt...also gebt niemals auf wenn ihr etwas nicht sofort versteht. Doch jetzt erstmal viel Spa├č mit dem R├╝ckblick.

Die Ferien begannen und ich freute mich unglaublich auf den Flug nach Tours. Ich verreise zwar nicht ziemlich oft, aber daf├╝r ist es f├╝r mich jedes mal ein unvergessliches Erlebnis. Das letzte mal das ich in Frankreich war, ist schon eine Weile her. Ich muss da ungef├Ąhr 8 Jahre alt gewesen sein und das Highlight f├╝r mich war auf jeden Fall Disneyland ♥. Doch diesmal ging es f├╝r mich nicht nach Paris, sondern nach Tours.



Dorthin fuhr ich mit meiner Freundin und einem Teil ihrer Familie. Die Reise verlief ziemlich fl├╝ssig und wir kamen am fr├╝hen Abend an. Sp├Ąter haben wir eine neue Serie angefangen, namens Scream Queens. Die Serie ist eine Mischung aus Horror & Comedy und ich kann sie nur weiter empfehlen :3.



Am n├Ąchsten Morgen ging es f├╝r uns ab in die Innenstadt. Ich war mega aufgeregt, da ich noch nie im Sephora war und unbedingt mal da rein wollte (Im sp├Ąteren Verlauf der Reise waren wir so gut wie jeden Tag im Sephora, so dass es schon irgendwie unser zweites zu Hause war :D). Auf diesem Bild seht ihr die Masken die ich mir gekauft habe, aber nat├╝rlich habe ich noch etwas f├╝r meine Freunde und Familie besorgt :3.



Au├čerdem waren wir in zwei Schl├Âssern. Eins davon hie├č Schloss Ambois, wo unteranderem Leonardo da Vinci begraben ist. Beide waren echt wundersch├Ân von innen und auch von au├čen. Am meisten haben mir die riesigen G├Ąrten gefallen. 



Den Rest der Reise haben wir viel drau├čen verbracht, waren so gut wie jeden Abend im Schwimmbad und hatten einfach gemeinsam Spa├č. Und ich glaube genau darauf kommt es im Leben an, das man mit den Menschen die man liebt Spa├č hat und einfach sein Leben genie├čt :3.

­čĺÖ Klassenfahrt zum Spreewald ­čĺÖ

Hey,
Ich war vorletzte Woche auf Klassenfahrt und w├╝rde gerne meine Erlebnisse mit euch teilen. Doch bevor ich anfange wollte ich sagen, dass ich n├Ąchste Woche f├╝r eine Woche nach Frankreich fliege. Und zwar wollte ich von euch wissen ob ihr lieber jeden Tag ein Blogpost haben w├╝rdet oder nur eine Zusammenfassung von der Reise. Teilt es mir gerne in den Kommentaren mit :D.

Unsere Fahrt verlief ziemlich fl├╝ssig, auch wenn wir ganze drei mal umsteigen mussten, was in meinen Augen aber kein Problem war. Als wir bei unserer Bleibe namens esprit d'├ęquipe angekommen waren, trafen wir unsere Teamleiter Sabine und Andreas die uns freundlich begr├╝├čten. Doch bevor wir unsere Unterkunft betreten durften, mussten wir uns unserer ersten Herausforderung stellen, die daraus bestand den Schl├╝ssel f├╝r das Haus spielerisch zu ergattern. Bei dieser Aufgabe sind wir jedoch leider mehr als nur gescheitert. Sp├Ąter bekamen wir noch eine Tour durch das Haus und hatten dann so gut wie den Rest des Tages Freizeit.

Das Highlight vom Dienstag war auf jeden Fall die Fahrt mit den Kanadier Booten. Nach dem die Gruppen ausgelost wurden, konnte es auch schon losgehen. Leider hatte meine Gruppe das Ungl├╝ck zu kentern. Wir nahmen das Ganze aber mit Humor und fuhren motivierter als zuvor weiter.

Am n├Ąchsten Tag gab es eine Art Schnitzeljagd, bei der wir wieder in verschiedene Gruppen eingeteilt wurden: Kommunikation, Sicherheit, Motivation und Wegfinder. Insgesamt mussten wir zwei Herausforderungen bew├Ąltigen. ├ťberraschender Weise meisterten wir beide Aufgaben und man konnte deutlich die Verbesserung von unserem Teamgeist sp├╝ren.

Donnerstag wurden wir erneuert in neue Teams gelost, in denen wir Fl├Â├če bauen sollten. Der Bau verlief ziemlich schnell und wir durften sofort los fahren. Zwei Fl├Â├če fuhren immer zusammen hintereinander. Wir unterhielten uns viel mit dem anderen Flo├č und machten viel Schwachsinn, worauf hin wir aus dem Wasser mussten und unsere Fl├Â├če 1 km lang tragen. Eine Sch├╝lerin hatte sich darauf hin verletzt und musste mit einer noch zuvor Verletzten ins Krankenhaus. Doch zum Gl├╝ck ist alles gut verlaufen. Abends gab es noch ein Lagerfeuer und darauf hin gingen wir auf die Zimmer um unsere Koffer zu packen.

Freitag war der Tag der Abreise. Alles verlief nach Plan und jeder kam unversehrt an. Als Fazit kann ich sagen, dass mir die Klassenfahrt sehr gut gefallen hat. Was f├╝r die Meisten Anfangs furchtbar schien, verbesserte sich im Laufe der Tage. Au├čerdem hatte man die Chance bekommen alle Leute aus der Klasse n├Ąher kennenzulernen, auch die mit denen man normalerweise sonst nie sprach.

(dieses Foto hat meine Freundin L├ęonie geschossen)



Happy birthday Lara {30.6.17}

Hey,
Wie geht es euch zur Zeit so? Ich hoffe das ihr gl├╝cklich seid :). Ich wei├č von mir hat man schon l├Ąngere Zeit nichts mehr geh├Ârt und ich habe das Bloggen auch unglaublich vermisst. Leider hat es nicht so sch├Âne Gr├╝nde f├╝r meine "Pause", wenn man es so nennen kann. Und zwar wird n├Ąchsten Montag Notenschluss sein und deswegen habe ich mich die letzten Wochen noch besonders hart angestrengt und musste f├╝r Arbeiten lernen. Denn wer kennt es nicht? Die ganzen Arbeiten werden genau vor den Ferien geschrieben :D. Deswegen hatte ich mir vorgenommen diesen Freitag einen Blogpost zu schreiben, da mein Hund Geburtstag hatte, doch wurde am Abend leider krank. Samstag war auf jeden Fall am schlimmsten, weil ich nichts machen konnte und die ganze Zeit im Bett liegen musste. Ich hasse einfach dieses Gef├╝hl, wenn man an einem Tag nichts geschafft hat. Naja, darum soll es aber nat├╝rlich nicht gehen.

Und zwar hatte mein Hund Lara am 30 Juni Geburtstag und ist jetzt 8 Jahre alt. Deswegen wollte ich euch ein paar Einblicke dazu zeigen. Unter anderem haben meine Freundin und ich zum ersten mal einen Hundekuchen gebacken und f├╝rs erste Mal ist er gar nicht so schlecht geworden :D. Danke nochmal an sie f├╝rs Helfen vom Kuchen und bei den Bilder ♥. ├ťbrigens wenn ihr mehr von Lara sehen wollt, k├Ânnt ihr gerne auf Instagram unter @cutelaraxx vorbeischauen. Aber jetzt viel Spa├č mit den Bilder :3.






How to be yourself ♥

Hey,
Heute kommt ein etwas pers├Ânlicher Blogpost...und zwar habe ich mich nach sehr langem ├╝berlegen dazu entschieden mich zu zeigen. Ich wei├č es ist ein sehr gewagter Schritt, aber ich fand zu dem heutigem Blogpost passt es einfach am Besten.

How to be yourself? Diese Frage klingt anfangs sehr simple, aber beim l├Ąngerem ├ťberlegen kommt sie einem immer schwerer und schwerer vor.



Jeder will das perfekte Ich von sich selbst sein. Doch dies ist in der heutigen Gesellschaft gar nicht so einfach. Du darfst nicht zu dick, aber auch nicht zu d├╝nn sein, denn sonst wirst du sofort als Fett oder Magers├╝chtig abgestempelt. Au├čerdem musst du nat├╝rlich nur das machen was das Klischee von dir erwartet, dem entsprechend als Junge musst du Fu├čball und Autos m├Âgen und als M├Ądchen muss Schminke deine beste Freund sein und rosa deine absolute Lieblingsfarbe. Aber wieso ist das so? Wieso k├Ânnen nicht auch Jungs rosa tragen, ohne sofort als schwul abgestempelt zu werden? Und wieso k├Ânnen M├Ądchen nicht Fu├čball spielen, ohne sofort nicht mehr feminin zu sein? Weil das die heutigen Medien vorschreiben.



Doch wieso tun wir das? Nat├╝rlich um dazu zu geh├Âren. Man muss immer die neusten und teuersten Sachen besitzen und den neusten Klatsch und Tratsch von allen Stars geh├Ârt haben. Sonst geh├Ârt man ganz einfach nicht dazu. Doch stellt euch bitte eine Frage, wollt ihr das? Wollt ihr wirklich Freunde haben, die nur Aufgrund von materiellen Sachen und eurem Status mit euch befreundet sind?



Ich kann verstehen das viele jetzt denken, als ob du keine Markenklamotten/schuhe tr├Ągst oder noch nie einem Trend hinterher gerannt bist. Und ja ihr habt Recht, nat├╝rlich mache ich das auch. Aber das tue ich nur, wenn mir die Trends gefallen (wie z.B Vans). Wenn ich Sachen fragw├╝rdig oder h├Ąsslich finde ziehe ich sie nicht an.



Was ich euch auf den Weg mitgeben will? Bitte h├Ąngt nicht mit solchen Leuten ab und sucht euch richtige Freunde, denn mit solchen Freunden kommt ihr nicht weit im Leben, ihr macht euch einfach nur das Leben schwerer. Wenn ihr ein Junge seid und Fu├čball hasst, dann befasst euch nicht damit und wenn ihr ein M├Ądchen seid und euch nicht Schminken wollt, dann lasst es! Ihr seit der Bestimmer ├╝ber euren K├Ârper und niemand anderes hat euch vorzuschreiben was ihr tun und zu tragen habt. Also entlastet euch von euren fake Friends und SEID IHR SELBST ♥!