Pages

Salzige Küsse - Book review ♥

Hey,
Heute gibt es nach langer Zeit mal wieder eine Buch Review. Diesmal handelt es sich um das Buch Salzige Küsse.

Cover:
Auf dem Cover sieht man ein Gesicht von einem Mädchen, aber man weiß nicht genau wer sie ist. Über dem Titel des Buches steht der Name der Autorin die Tine Bergen heißt. Farblich finde ich es sehr schön und passend zum Buch.

Inhalt:
In dem Buch wird aus zwei Sichten geschrieben und zwar aus der Sicht von Annabelle und Eve. Eve ist mit ihrer Familie von der Stadt aufs Land gezogen und musste ihre Freunde zurück lassen. Am  Anfang fiel es ihre sehr schwer, doch als ihre Mutter sie in einem Theaterkurs anmeldet lernt sie ihre spätere beste Freundin Lies und die Liebe ihres Lebens kennen. Eins wusste sie aber noch nicht und zwar wer die Vorbesitzerin des Hauses war. Das merkte sie erst als sie und ihre ganze Familie den Keller ausräumten und Eve alte ungeöffnete Briefe und Bilder von Annabelle fand. So versuchte sie mit ihrer besten Freundin der tragischen Geschichte nach zu gehen.

Fazit:
Mir hat das Buch unglaublich gut gefallen. Ehrlich gesagt hat es mir auch ein paar Tränen gekostet. Leider ist das Ende ein offenes Ende, so das man nicht genau weiß wie alles endet. Trotzdem kann ich euch das Buch vom ganzen Herzen empfehlen.

Kommentare :

Ich freue mich über jedes einzelne eurer kreativen und netten Kommentare. Kritik ist auch gerne gesehen :).