Pages

Kleine Katze Chi 1 - Review ♥

Hello,
Heute mache ich mal wieder nach langer Zeit eine Buch Review. Und zwar zu dem ersten Teil von Kleine Katze Chi. Ehrlich gesagt hatte ich schon seit längerem vor euch dieses Buch vorzustellen, aber bin dann leider nie dazu gekommen. Das was auch schon mit dem was ich Vorab sagen wollte und ich wünsche euch ganz viel Spaß bei der Review.

Cover
Auf dem Cover sieht man Chi in einer süßen Pose sitze. Er sitzt vor einem grünen Hintergrund auf dem kleine Pfoten abgebildet sind. Außerdem steht natürlich noch der Name des Buches und der Autor namens Konami Kanata drauf. Meiner Meinung nach passt das Cover sehr gut zur Story. Ich finde es übrigens sehr süß das der Punkt vom "i" gegen einen Katzenkopf eingetauscht wurde.
Story
Der Manga handelt um ein kleines Kätzchen, dass aufgrund ihrer Neugier ihre Katzenfamilie verloren hat. Zu diesem Zeitpunkt lief eine Mutter mit ihrem dreijährigen Sohn namens Yohei durch einen Park und so wie der Zufall es wollte fand Yohei die kleine Katze. Aus Mitleid nahmen die beiden die Katze mit nach Hause. Zuerst war Chi total aufgeregt und glücklich, bis er sich wieder an seine Familie erinnerte. Nach einiger Zeit gewöhnte sich das Kätzlein an die dreiköpfige Familie und so kann man im Buch Chi bei seinen Abenteuern begleiten.




Extra
Im Manga gibt es zwei total süße Extras. Und zwar ein Lesezeichen zum ausschneiden und ein Einblick in das Haus der Yamadas. Ich finde das Lesezeichen sehr hübsch und praktisch. Der Einblick in das Haus der Familie, ist meiner Meinung nach auch ein sehr süßes Extra.



Fazit
Wenn ihr Katzen mögt, ist dieses Buch genau das richtige für euch. Ich habe das Buch angefangen zu lesen, weil ich viel gutes über es gehört habe und ich allein das Cover schon Zucker süß fand. Ob ich das Buch weiter empfehlen würde? Diese Frage kann ich nur mit einem Ja beantworten!

Ich hoffe euch hat die Review gefallen und ich wünsche euch noch einen wunderschönen Tag.

Kommentare :

  1. Ich finde deine Review ist echt cool!
    Ich habe erst kürzlich den 4.Teil zu ende gelesen und mir gefällt das Buch sehr! :) Auch wenn ich finde, dass es sehr kindlich ist!
    P.s: Mir ist nie aufgefallen, dass am Ende Sachen stehen, wie das Haus von den Yamadas. :D hihi...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3! Es stimmt das Buch ist zwar der kindlich gehalten, aber trotzdem Zucker süß :3.

      Löschen

Ich freue mich über jedes einzelne eurer kreativen und netten Kommentare. Kritik ist auch gerne gesehen :).
!NO follow for follow!