Pages

Marinette wird zum Kind - Sims 25 Kinder Challenge

Hey Leute,
Wie ihr schon im Titel lesen konnten ist die kleine Marinette zum Kind geworden. Natürlich sah sie nicht gleich aus wie die Marinette aus der Serie Miraculous Ladybug. Deswegen habe ich sie verändert damit sie der echten Marinette zu mindestens etwas gleicht.

So sah sie als Kleinkind aus:



Und so jetzt:



Da es keine Kleidung für den Alltag gab die so wirklich zu Marinette passte, zog ich sie einfach süß an.



Ich habe ihr eine weiße, kurze Shorts gegeben und sie mit einem süßen Top kombiniert. Dazu habe ich ihr dann noch passende Sandalen gegeben.

Zum Schlafen hat sie einen schlichten Schlafanzug an. Dazu habe ich ihr dann noch süße Katzen Hausschuhe gegeben.





Zum Sport hat sie ein süßes Panda T-shirt mir einer weißen Shorts an. Das habe ich dann noch mit bequemen weißen Sportschuhen kombiniert.



Da Marinette es liebt schwimmen zu gehen, durfte ein Badeanzug natürlich nicht fehlen. Ihn habe ich einfach ganz Schlicht blau gelassen.



Für besondere Anlässe, habe ich Marinette ein süßes Kleid mit schicken Schuhen gegeben. Dazu auch noch passende Ohrringe.





Als letztes musste noch Winterkleidung her. Da habe ich ihr einen süßen Mantel gegeben. Dazu auch noch eine passende Hose und bequeme Schuhe.





Wie gefällt euch Marinette? lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen :). Noch einen wunderschönen Tag ♥!



Summer book 2016 ♥

Hey Leute,
In letzter Zeit ist es wärmer draußen geworden und man fühlt sich endlich wie im Sommer. Heute wollte ich euch eine Idee zeigen wie ihr eure Sommerferien oder andere Ferien in einem Buch festhalten könnt.

Viele Menschen haben wahrscheinlich ein Tagebuch, aber seinen wir mal ehrlich keiner schreib da wirklich jeden Tag rein, meistens schreibt man nur besondere Tage oder random Tage an denen man Lust hatte etwas zu schreiben rein. Aber wäre es nicht schön den ganzen Sommer in einem Buch zu haben? Ich hatte deswegen die Idee mir ein Buch zu kaufen in dem ich jeden Tag von meinen Sommerferien rein schreibe.

























Ich habe mir ein schwarzes Buch gekauft und es ganz schlicht mit einem Sticker und Washitape dekoriert.


























Bevor das Buch richtig anfängt hat man eine fast leere Seite mit einer Zeile, wo man seinen Namen hinschreiben kann. Dort habe ich dann Sommer 2016 hingeschrieben und wieder die Seite mit Washitape dekoriert. Auf der letzten Seite gibt es außerdem noch eine kleine Tasche wo man etwas rein tun kann.
























Jetzt wo euer Buch anfängt könnt ihr euch ganz kreativ austoben. Auf die ersten Seiten könnt ihr zum Beispiel eure Ziele für die Sommerferien oder Sachen die ihr in den Sommerferien machen wollt hinschreiben oder einfach wie ich mit dem Tagebuch anfangen. Natürlich könnt ihr auch auf manche Seiten etwas zeichnen oder etwas gebasteltes hinkleben.
















































Ich hoffe euch gefällt mein Buch und ich konnte euch motivieren mit einem Tagebuch für die Ferien anzufangen. Noch einen sommerlichen Tag :).



Wieso ich Blogge ♥

Hey Leute,
Auch ich habe jetzt endlich Sommerferien. Ich bin mit meinem Zeugnis zufrieden und habe außerdem das Probejahr auf dem Gymnasium bestanden. Um so mehr freue ich mich jetzt auf die folgenden 6 freien Wochen. Doch heute soll es um etwas ganz anderes gehen und zwar wieso ich überhaupt Blogge. Wie viele bestimmt wissen bin ich auf Blogger schon über 1 Jahr aktiv. Doch wieso habe ich überhaupt mit dem ganzen angefangen? Das erzähle ich euch heute in diesem Post. Alles fing am 13.03.2015 an. Ich wollte schon immer Autorin/Journalistin werden, denn ich schreibe schon seit ich kleiner bin gerne Geschichten. Natürlich hatte ich auch andere Traumberufe, aber insgeheim wollte ich schon immer Autorin werden. Da ich gerne schreibe, dachte ich mir wieso fange ich nicht einfach mit einem Blog an. Hier kann ich mich kreativ ausleben und bis heute bereue ich diese Entscheidung nicht. Ich wollte nie ein Beauty oder Fashion Blogger sein. Euch meine Einkäufe zeigen oder Schmink Tutorials machen. Ich wollte einfach das machen worauf ich lust habe und nicht das was alle machen. Und bis heute bin ich dem treu geblieben. Ich schreibe über Themen die mich interessieren, über Gaming wie zum Beispiel die 25 Kinder Challenge oder zeige euch auch gerne DIYs. Ich hoffe das wird sich noch lange weiter führen, denn auch wenn ich wenige Follower habe, ist es mir lieber als wenn ich Sachen mache die mir keinen Spaß machen. Denn so habe ich Leser, denen das gefällt was ich mache und die mir folgen, weil ich ich bin und nicht, weil ich das mache was jeder macht.

Drillinge! - Sims 25 Kinder Challenge

Hey Leute,
ihr werdet es mir nicht glauben, aber Sophia hat tatsächlich Drillinge bekommen! Ich hätte es echt nicht erwartet, ich dachte wirklich das wir wieder nur ein Kind bekommen. Insgesamt haben wir jetzt also 5 Kinder. Ich stelle euch unsere Neulinge gleich mal vor.



















Auf Wunsch einer Leserin, heißt unser erstes Kind Luzia. Ich finde ihr lächeln einfach so süß. Ich hoffe sie bleibt genauso süß, wenn sie ein Kleinkind ist.



















Unser zweites Kind ist Alya. Ich finde es passt einfach Perfekt, dass wir jetzt ein Kind namens Alya haben. Wie ihr sicher wisst haben wir ein Kind namens Marinette und da in der Serie Miraculous Ladybug Alya & Marinette beste Freunde sind, können sie es auch hier werden :). Übrigens ist euch aufgefallen das Alya & Luzia komplett gleich aussehen? Ich bin mal gespannt ob sie später immer noch gleich aussehen werden.



















Unser letztes Kind heißt Andre. Und ehrlich gesagt habe ich sehr gehofft das wir dieses mal zwei Jungs bekommen, damit ApeCrime vollständig ist. Jetzt fehlt uns nur noch Cengiz und die 3 Jungs sind vollständig :).

Das war es auch schon wieder für heute. Seit nicht traurig wenn euer Name heute noch nicht dran gekommen ist, denn es werden noch 20 weitere Kinder folgen :). Ihr könnt mir natürlich jeder Zeit neue Namensvorschläge in die Kommentare schreiben. Übrigens würdet ihr wollen das ich eine Roomtour von den jetzigen Zimmern machen oder soll ich warten bis Cengiz geboren wird und ich die drei Jungs in ein Zimmer stecken kann? Schreibt es gerne in die Kommentare.




Selbstakzeptanz

Selbstakzeptanz...ein sehr schwieriges Thema was ich, aber dennoch ansprechen möchte. In der heutigen Gesellschaft ist es nichts neues mehr, dass viele Leute Selbstzweifel haben. Die Models werden immer dünner und man wird geärgert oder sogar ausgeschlossen wenn man etwas fülliger ist. Natürlich sind nicht alle Models magersüchtig, viele haben einfach das Glück so viel essen zu können ohne dick zu werden, aber dennoch werden es immer mehr magersüchtige Models. Den meisten Leute gefällt etwas an ihnen selber nicht. Entweder finden sie ihre Nase hässlich, ihre Beine zu dick oder sich selber zu groß oder zu klein. Manchmal kann es sogar so weit gehen, dass die Menschen jemand anderes sein wollen. Zum Beispiel ein Model, ein Sänger oder Schauspieler. Aber auch wenn es manche nicht glauben können, auch die sind oft nicht zufrieden mit ihrem Körper. Denn auch Promis sind genauso Menschen wie wir. Auch wenn sie oft im Rampenlicht stehen, wissen wir nicht wie sie sich fühlen. Eins will ich euch noch auf den Weg geben, auch wenn ihr etwas an euch nicht schön findet akzeptiert es einfach, denn das sind die Dinge die euch besonders und einzigartig machen. Denn vergesst niemals, niemand ist perfekt! Und hört nicht auf Videos die euch angeblich sagen sollen was Jungs/Mädchen süß finden, denn wisst ihr was Jungs/Mädchen wirklich süß finden? Wenn ihr, ihr selbst seit.