Pages

Umbau ♥ - Sims 25 Kinder Challenge

Hi Leute,
Nach 1 Millionen Jahren kommt auch mal wieder was von der 25 Kinder Challenge :). Ich hatte irgendwie wieder Lust Sims 3 zu spielen und deshalb habe ich mit der 25 Kinder Challenge weiter gemacht. Wir haben zwar noch kein neues Kind, aber ich habe ein Zimmer um geräumt, was ich euch jetzt zeigen will, viel Spaß :).

Als erstes sah das Zimmer so aus. Es war ziemlich hässlich und es standen nur die nötigsten Dinge drin.




















Als erstes habe ich alles verkauft oder in das Haushaltsinventar getan. Dannach habe ich mich an die Türen und Fenster gemacht. Die Türen waren nicht so mein Style und deshalb habe ich sie entweder umgestellt oder verändert. Die Wandfarbe hat mir gar nicht gefallen und deshalb habe ich sie auch verändert.




















Da in diesem Zimmer 3 Personen wohnen (Andre, Sophia und Paul) hat jeder seine eigene "Ecke".
Als erstes fange ich mit dem Eingang an. An der Wand hängen 2 Poster und in der Ecke ist noch ein Sitzsack mit einem Melonen Muster.




















Danach gehen wir auch schon gleich zu Sophia (der Mutter) über. Sie hat ein Doppelbett und einen Arbeitsplatz mit einem Computer, einem MP3 Player und einer süßen Pflanze.




















Jetzt kommen wir zu der Ecke von Andre. Er hat ein mega süßes Bett mit einer Wickelauflage. Daneben steht sein Puppenhaus und an der Seite eine Spielekiste. In der Mitte ist dann noch ein Spieletisch der aussieht wie eine Schildkröte ^^.



















Wenn wir uns weiter drehen kommen wir auch schon zu der Ecke von Paul. Er hat leider nicht so viel Platz abbekommen, aber das ist gar nicht so schlimm, weil er fast nie in dem Zimmer ist außer zum schlafen. Er hat einen Hundekalender, paar Poster und einen kleinen Schrank mit Büchern und anderem Zeugs.



















Das war es auch schon mit dem Zimmer Umbau. Wie findet ihr es? Ich finde es ist ein echt großer Unterschied zu vorher. Noch einen schönen Tag :3.


Kommentare :

Ich freue mich über jedes einzelne eurer kreativen und netten Kommentare. Kritik ist auch gerne gesehen :).