Pages

Leas Abendroutine

Hi Leute,
Ihr habt euch eine Abendroutine von Lea gewünscht, deshalb kommt sie jetzt. Viel Spaß! :)

Heute kam ich um 15 Uhr nach der Schule und war völlig fertig, weil wir heute Sporttag hatten.















Deshalb, bin ich gleich hoch in das Badezimmer gerannt um mich zu Duschen.















Nach der Dusche bin ich dann wieder runter in die Küche gegangen und Alina, Elena, Anna und ich haben zusammen zu Mittag Omelett gegessen. Leider konnte Yuki nicht mitessen, weil sie noch etwas wichtiges zu erledigen hatte.
















Wir haben uns so verplappert, das wir glaube ich fast ganze zwei Stunden geredet haben, aber naja ich verbringe gerne Zeit mit meiner Familie. Später bin ich dann hoch in meiner Zimmer gegangen und habe meine Hausaufgaben erledigt.


Da es schon 19 Uhr war, konnte ich mich nicht mehr mit meinen Freunden treffen und ich habe einfach alleine im Garten auf dem Klettergerüst gespielt.



Um 20.45 musste ich dann wieder rein. Oben im Bad habe ich mir dann meine Zähne geputzt und bin dann in mein Zimmer geflitzt, wo ich mich dann umgezogen habe.






Dann ging es auch für mich ab ins Bett.


20 Sachen die ihr in den Osterferien machen könnt

Hi Leute,
Ihr kennt es doch sicher, das man in den Ferien oft Langeweile hat. Ich will euch ein bisschen helfen und habe deshalb 20 Sachen aufgelistet die man tun kann. Viel Spaß!

1. Zimmer um dekorieren
Man könnte zum Beispiel seinen Kleiderschrank ausmisten, den Schreibtisch neu dekorieren und organisieren oder einfach mal aufräumen.

2. Eine neue Sprache lernen
Eine neue Sprache zu lernen ist meistens eine große Herausforderung. Deshalb sollte man sich das 2 mal überlegen, aber es ist keine schlechte Sache viele Sprachen zu beherrschen.

3. Mit Freunden einen Film drehen
Wäre es nicht witzig einen eigenen Film zu drehen? Ich und eine Freundin von mir wollen wenn wir uns treffen einen Vlog drehen und wir stellen uns das ziemlich witzig vor. Vor allem ist es eine schöne Erinnerung, die man sich immer und immer wieder angucken kann.

4. Neue Bücher lesen
In der Schulzeit hat man meistens keine Zeit dafür und dann sind doch die Ferien perfekt dafür. Setzt euch einfach mal in euer Bett oder nach draußen und lest ein Buch.

5. Fotografieren
Wie wäre es denn mal mit fotografieren? Und dafür braucht ihr noch nicht mal eine Kamera, sondern könnt einfach eure Handykamera verwenden.Vor allem, weil das Wetter gerade mit spielt ist es die Perfekte Gelegenheit.

6. Eine neue Serie oder Anime anfangen
Gerade in den Ferien in der perfekte Zeitpunkt eine neue Serie oder einen neuen Anime anzufangen. Bei den Animes könnte ich euch Death Note oder One Piece empfehlen und bei den Serien Faking it.
Wenn das nicht so eures ist, kein Problem es gibt so viele Serien da ist bestimmt auch was für euren Geschmack dabei.

7. Ein neues Rezept oder DIY ausprobieren 
Es gibt bestimmt ein DIY oder Rezept was ihr schon immer ausprobieren wolltet. Nein? Dann ist es auch kein Problem im Internet gibt es tausende Rezepte und DIYs. Am besten holt ihr euch noch eine Freundin oder einen Freund dazu und dann kann der Spaß los gehen :).

8. Mit euren Freunden shoppen gehen
Ich muss zugeben ich bin nicht so der Shopping-Typ, aber wenn eine Freundin dabei ist, ist alles witzig. Also schnappt euch eine Freundin oder einen Freund und geht shoppen.

9. Geht ins Kino
Natürlich ist es langweilig alleine ins Kino zu gehen, also fragt einfach eure Freunde und geht in einen coolen Film ♥.

10. Erfindet ein Lied
Wenn in eurem Kopf gerade viele Gedanken herum schwirren, schreibt doch einfach ein Lied. Auch wenn ihr nicht singen könnt, man kann ja alles mal ausprobieren.

11. Mixt euren eigenen Song
Es gibt jede Menge Apps womit man selber Lieder mixen kann. Ich habe es mal ausprobiert und es macht wirklich sehr viel Spaß. Probiert es doch einfach mal aus, vielleicht steckt in euch ein kleines Talent :3.

12. Startet einen Blog
Ihr liebt es Texte zu schreiben und euch kreativ aus zu leben, dann ist bloggen genau das richtige für euch. Ok ich habe mich gerade so gefühlt als ob ich ein Produkt verkaufen will xd. Aber ernsthaft bloggen ist echt was cooles und wenn es euch nicht gefällt könnt ihr jeder Zeit abbrechen.

13. Macht einen Ferien Job
Wenn ihr schon 13 Jahre alt seit (ich bin gerade 13 :3) könnt ihr mit einem Ferien Job anfangen. Ich habe so was bis jetzt noch nie gemacht, aber es ist bestimmt eine coole Erfahrung und ihr könnt euer Taschengeld aufbessern.

14. Fahrt Inlineskates oder Skateboard
Ich bin schon ewig nicht mehr Pennyboard gefahren und werde es bald wieder tun :3. Probiert es einfach mal aus es ist echt lustig :).

15. Beginnt ein Tagebuch
Ein Tagebuch kann einen später an schlechte und gute Zeiten erinnern. Also würde ich euch empfehlen eins zu führen. Außerdem könnt ihr da auch Gedanken rein schreiben die keiner wissen soll und euch geht es dann gleich viel besser. Aber ihr könnt auch nur ein Tagebuch für besondere Ereignisse wie Geburtstage oder Urlabe führen.

16. Macht mehr Sport
Sport ist gut für die Gesundheit und macht auch jede Menge Spaß, also wieso nicht? Besiegt einfach mal euren inneren Schweinehund und mach Sport :3.

17. Lernt für die Schule
Ja ich weiß das klingt total blöd, aber wenn bald Arbeiten anstehen seit ihr schon sehr gut vorbereitet und könnt dann sehr gute Noten schreiben.

18. Zeichnen
Auch wenn ihr kein großes Talent habt, setzt euch einfach mal hin und zeichnet ihr werdet merken wie viel Spaß das macht.

19. Macht mit Freunden eure eigene Zeitschrift
Wieso eigentlich nicht? Ihr könnt euch doch einfach zusammen setzten und am Computer eine eigene Zeitschrift machen, die ihr dann ausdrucken könnt. Und schon habt ihr eine Erinnerung an die schöne Zeit und eine lustige Zeitschrift die ihr zusammen mit euren Freunden gemacht habt.

20. Macht eure eigene Tanzparty
Ob alleine oder mit Freunden, jeder ist schon mal wild in seinem Zimmer herum gehüpft und hat zu einem Song getanzt. Ja auch du xd. Also wieso wiederholt ihr es nicht einfach und habt Spaß :D.

Das waren meine 20 Sachen die ihn in den Osterferien machen könnt, ich hoffe euch hat dieser Post gefallen und ich wünsche euch noch wunderschöne Ferien.


Was ist Freundschaft?

Was ist eigentlich Freundschaft? Ich glaube über diese Frage haben sich schon viele Leute den Kopf zerbrochen und das auch zu recht. Den es gibt so viele verschiedene Arten von Freunden. Doch für dich sollten nur die echten Freunde wichtig sein. Doch wie soll man herausfinden wer die echten und wer die falschen Freunde sind? Ich glaube wenn man wirklich in Not ist, stellt man fest wer die echten Freunde sind, denn echte Freunde würden für dich alles stehen lassen, wo hin gegen falsche Freunde für dich noch nicht mal ans Telefon gehen würden. Manchmal weiß man auch wer die falschen Freunde sind, aber es ist schwer los zu lassen. Man hat so viel mit dieser Person verbracht und wenn man das realisiert, muss das echt schwer für eine Person sein. Auch wenn man schüchtern ist oder Angst vor den Konsequenzen hat, man sollte lernen los zu lassen und sich auf die wahren Freunde konzentrieren. Denn mit ihnen kann man Spaß haben, jeden Schwachsinn anstellen, über alles reden, ihn alles anvertrauen und noch vieles mehr. Und von solchen Leuten weiß man das das die echten Freunde sind, weil diese Menschen dich niemals im Leben gehen lassen würden, weil sie dich in ihr Herz geschlossen haben. Im Endeffekt muss jeder selber für sich wissen, was er von Freundschaft hält, am Ende zählt nur das ihr die wahren Freunde im Leben gefunden habt.


1 Jahr AlienPanda ♥

Hi Leute,
Es ist so weit, ich führe diesen Blog schon 1 Jahr lang. Wenn man sich das so überlegt es ist einfach unfassbar wie schnell die Zeit vergeht. In dieser Zeit habe ich genau 46 Post gepostet was mir gar nicht so viel vorkommt es, aber ganz schön viel ist. Deshalb wollte ich einen kleinen Rückblick machen.
Viel Spaß!

Es fing alles mit meinem ersten Blogpost an in dem ich mich vorgestellt hatte.
















Mein erster richtiger Blogpost war eine Manga Review von Chopper und das Wunder der Kirschblüte Teil 1 :).
















Später habe ich dann auch mit Gaming angefangen und mein erster Blogpost dazu war über Elenas Geburt, wo ich aus der Sicht der Mutter erzählt habe.
















Danach habe ich auch ganz viele Laber Post gepostet, weil es mir einfach Spaß gemacht hatte :).
















DIYs kamen auch dazu und ich weiß noch wie lange ich an dieser Pandagirlande gesessen habe, aber es hat sich gelohnt :3.

















Außerdem habe ich auch einen Blogpost raus gebracht wo ich einfach Fotografien gezeigt habe vom Schlosspark Charlottenburg :3.
















Es gab auch ein „Mini Tagebuch" auf meinem Blog und zwar aus der Zeit wo ich auf Kreta war.
















Seit neustem habe ich auch über ein Thema meine Meinung geschrieben und einfach mal über das Thema nach gedacht und zwar Inspiration, es hat mir richtig viel Spaß gemacht :).
















Viele fragen sich bestimmt:„Du hast schon zu so vielen Themen auf deinem Blog gemacht, um was geht es überhaupt auf deinem Blog?" Ich habe kein bestimmtest Thema über das ich schreiben will, ich poste einfach das wozu ich Lust habe und was mir Spaß macht und darum mache ich auch diesen Blog, weil ich mich hier kreativ ausleben kann. 

Als letztes wollte ich noch Danke sagen, an alle die mich so lange begleitet haben, die neu dazu gekommen sind oder auch schon seit einem Jahr meinen Blog lesen. Danke für die Kommentare, die Inspiration und einfach für alles.