Pages

Favourite music ~ may 🌻🎵

Hey,
Da es sich die meisten auf Instagram → @alienpandi, wo ihr mir gerne auch folgen könnt und ihr unter anderem auch an solchen Abstimmungen teilnehmen, kommt jetzt meine Lieblingsmusik aus dem letzten Monat (how to Werbung).


1. Ariana Grande 🌙

Öfters habe ich mitten im Monat Phasen, in denen ich übelst lust habe Musik von einem bestimmten Künstler zuhören (kennt ihr das auch? :D). Auf jeden Fall ist das dann immer so, dass ich von diesem Musiker dann alles in Dauerschleife höre, genauso war es bei Ariana. Von ihren alten Lieder wie "Piano" bis zu ihrem neusten Hit "No Tears Left To Cry", habe ich alles durcheinandern gehört.



2. Grace Vanderwaal 🌈

Ich meine was genau erwartet ihr von mir, genau das selbe ist es mit Grace. Leute die meinen Blog schon länger verfolgen wissen, dass sie eine große Inspiration für mich ist, weswegen sie auf dieser Liste auf keinen Fall fehlen durfte. Um ehrlich zu sein, höre ich sogar beim schreiben gerade Lieder von ihr, haha.


3.  💔Lil Xan💔

Ich weiß einen größeren Kontrast könnte es eigentlich nicht geben, aber seine Musik habe ich in diesem Monat für mich entdeckt. Wir alle haben von ihm schon mal Songs wie "Betrayed" gehört, ohne uns darüber bewusst zu sein, dass es von ihm war.

"Xans don't make you. Xans gon' take you. Xans gon' fake you. Xan gon' betray you."

Einige seiner Songs haben eine echt gute Message, wie zum Beispiel auch der vorher gennante. Bei anderen mag ich einfach die Musik und mir ist der Inhalt relativ egal.



Ich habe noch andere Lieder wie zum Beispiel Afterdark - MYRNE feat. Aviella, was ich auf Grund von einem Edit von annvxmoon (*klick*), viel zu oft gehört habe (gosh ich liebe dieses Edit einfach immer noch zu sehr). Was ich auch noch ziemlich oft gehört habe war Myself - Bazzi und wirklich einfach viel zu oft Change Your Mind - ELI (Ich glaube auch wegen dieser Telekom Werbung, haha).

Was waren fav. Songs im letzten Monat? Lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen ♥! Habt noch einen schönen Tag und lasst den Kopf nicht hängen, denn vergesst nicht irgendwann wird alles besser 🌏♥.

GNTM 2018 ~ Finale & Fazit 👸💜 #spillthetea

Hello 🌸,
Ist es bei euch auch so scheiße heiß? Ich hoffe für euch das es nicht so ist, außer ich mögt es, haha.




Eigentlich hatte ich vor zwei Post zu schreiben, einen zum Finale und einen als Fazit. Doch ich möchte nur ein paar Wörter zum Finale verlieren und dann geht es schon ab zum Fazit.

Meine Liste/eigentliche Liste


Kommen wir zu erst zu meiner Liste, die ich ja mal mehr als nur verfehlt habe, haha.

Auf dem ersten Platz habe ich Toni gesehen, danach kam Pia, Christina und zuletzt Julianna.

Doch wie war das eigentliche Ergebnis?

Obwohl mir eigentlich egal war wer gewinnt, habe ich bei diesem Finale so gezittert wie noch nie. Denn als Christina raus geflogen ist war ich erst ein wenig shook, aber dann dachte ich mir ok passiert, darauf fliegt sicher Julianna raus, doch sie flog immer noch nicht. Und ganz kurz zu diesem Punkt. Ich finde Julianna ist ein wunderschönes Mädchen, doch ich sehe Pia immer noch mehr als ein Model an und das war wohl die Entscheidung die mich an diesem Abend am meisten geschockt hat. Und plötzlich war ich meiner Vermutung mit Toni nicht mehr so sicher. Doch am Ende wurde sie es und ich war so glücklich für sie, da sie im Finale und auch in der Show die Talentierteste war.

Cover


Noch kurz zu ihrem Cover. Ich weiß nicht, ob ich das hier einfügen darf, aber wenn es euch interessier, googelt es einfach. Toni an sich sieht auf dem Cover echt gut aus, doch wieso zum Teufel ist dieses Cover so voll geladen, es wird dadurch einfach nur entwertet. Doch als ich die Schrift gesehen habe, hatte ich einfach nur einen Lachflash. Nichts gegen die Zeitschrift, aber diese Schrift sieht so aus als wenn sie einen Praktikanten ran gelassen hätten, hätte echt nicht sein müssen.

Zum Inhalt. Ich habe mir die Zeitschrift nicht selbst gekauft, doch durch Videos habe ich erfahren, dass rein gar nichts persönliches über Toni drinnen stand, was ich mehr als nur schade fand. Was ist eure Meinung dazu?

Staffel 13 Fazit


Diese Staffel war sehr eigen. Doch wer waren meine Favoriten? Immer noch wie von Anfang an ist es Trixi, weswegen bei ihrem Rausfolg die ein oder andere Träne geflossen ist. Anders als bei anderen Kandidatinnen von anderen Staffeln verfolge ich sie immer noch auf Youtube und Social Media und das kann ich euch auch einfach nur empfehlen, sie ist so ein postiver Mensch ♥!

Außerdem mochte ich: Klaudia, Zoe und Sally. Es gab wohl kaum jemanden der Klaudia zum Ende der Staffel nicht mochte, immer als sie rein kam musste man lachen, doch sie hatte auch ihre ernsten Momente, wie zum Beispiel bei der Miss Wahl.

Und ja richtig gehört Zoe und Sally, die Zicken der Staffel. Doch von Zeit zu Zeit hat man gemerkt ,dass sie echt einen guten Charakter haben und vor allem Zoe ist einfach zu knuffig, auch wenn sie ihre bad girl Seite hat. 

Alles im Allem fand ich die Staffel nach dem Rauswurf der vier einfach nur langweilig. Vor allem nach dem Rauswurf von Klaudia, hat einfach etwas gefehlt und es war glaube ich mit Trixi die schwerste Entscheidung. Die Staffel hatte aber auch gute Momente, sogar mehr als Beef.

Wie fandet ihr die Staffel? Schreibt es gerne in die Kommentare, bin auf eure Meinung gespannt.

Am Ende möchte ich mich nochmal dafür bedanken, dass so viele meine Post lesen. Ich weiß, dass nicht so viele Kommentieren, aber ich sehe die ganzen Aufrufe und wollte mich dafür bedanken, dass es anscheinend Menschen gibt die meine Gedanken interessieren...danke ♥!

13 Reasons Why ~ extrem trigger warning

Ich weiß das erst vor kurzem ein Blogppst kam, doch ich möchte mit euch über ein Thema reden was mir persönlich am Herzen liegt, um mich mit euch auszutauschen und anderer seits um euch zu warnen. Es ist nicht leicht über so ein eher persönliches Thema zu reden, aber ich glaube ich muss es tun um selbst einen klaren Kopf zu bekommen und anderen zu helfen.

Ein anderer Grund, weswegen ich darüber schreiben will ist, dass ich hoffe das es mir dadurch besser geht. Als ich diesen Teil gesehen hatte, konnte ich nicht aufhören zu weinen und diese Szene verschwand einfach nicht aus meinem Kopf. Mir wurde schwindelig und ich wurde blasser und blasser. Ich hoffte, dass dies irgendwann vorbei sein würde, doch mittlerweile ist der dritte Tag angebrochen und die Szene kommt in random Situationen in meinen Kopf rein und mir wird wieder schlecht. Es hat sich angefühlt als wenn man selbst dabei gewesen wäre, wie ein Trauma ähnliches Erlebnis und das obwohl ich die Szene so schnell wie möglich abgebrochen hatte.

Ich dachte ich wäre alleine damit, doch als ich auf Instagram nach schauen wollte ob ich die Einzige damit bin, fand ich unzählige Post. Ich lass die Kommentare und viele beschrieben das selbe was mir passiert war. Viele meinten aber auch das die Serie ab 16 ist und man sie einfach nicht gucken hätte sollen. Natürlich haben sie in einer Weise recht, doch ich werde dieses Jahr 16 und ich sage euch das ich auch dann nicht in der Lage sein werde die Szene zu sehen und das auch nicht in den folgenden Jahren. Andererseits meinten viele Kommentarschreiber, dass es Triggerwarnungen gab und ja die gab es, aber es waren immer die selben vor jeder Folge und woher sollte man wissen das plötzlich so etwas extremes kommt.

Ich möchte euch warnen. Sucht nicht nach dieser Szene, überspringt sie einfach, denn ich möchte nicht, dass irgendwer das durchgehen muss, dass bei mir immer noch im meinem Kopf durchgeht.

Staffel 2 Folge 13 Minute 38 bis ca 40 oder 41

Ich wollte euch fragen, was ihr davon haltet. Darf so etwas ähnliches gezeigt werden oder ist es zu extrem? (Bitte wenn ihr nicht wisst, was es ist guckt trotzdem nicht nach und ignoriert diese Frage) Doch kurz gefasst es ist etwas ähnliches wie eine Vergewaltigung nur noch viel schlimmer und viel zu detailreich.

Und die andere Frage wäre, ob jemand Tipps hätte wie man es vergessen kann und das es einem nicht mehr random in den Kopf schießt. Vielleicht habt ihr ja ähnliche Erlebnisse gemacht und könntet in den Kommentaren für mich und die anderen schildern wie ihr es überwunden habt.

Danke das ihr es bis zum Ende gelesen habt, ich weiß das echt zu schätzen. Stay safe ❤.